Datenschutzerklärung


Rispettando la privacy degli utenti dei nostri siti Web, usiamo la presente Informativa sulla privacy.

Datenschutzerklärung


1. Diese Datenschutzerklärung legt die Grundsätze für die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten von Nutzern, die während der Nutzung der Website NuviaLab.com unter der Internet-Adresse www.nuvialab.com (im folgenden „Service“ genannt) erhalten wurde, die von NUVIALAB LIMITED mit Sitz in Zypern unter der Adresse: NuviaLab Limited, Kimonos 40, 3095 Limassol, Zypern zur Verfügung gestellt wurde. Diese Gesellschaft ist im Unternehmensregister (Registry of Companies) des Ministers für Handel, Industrie und Tourismus unter der Nummer HE 371671 eingetragen.


2. Der „Nutzer“ im Sinne der Datenschutzerklärung bedeutet eine natürliche Person, die die Website nutzt beziehungsweise besucht.


3. Die Nutzung der Website ist gleichbedeutend mit der Zustimmung des Nutzers zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Bedingungen.


Personenbezogene Daten

1. Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten („Verordnung“) informiert Sie die NUVIALAB LIMITED mit Sitz in Zypern unter der Adresse: NuviaLab Limited, 40 Kimonos, 3095 Limassol, Zypern, eingetragen im Unternehmensregister (Registry of Companies) des Ministeriums für Handel, Industrie und Tourismus unter der Nummer HE 371671 (im Folgenden in der Datenschutzerklärung: „NuviaLab“ genannt), dass sie ein Administrator der personenbezogenen Daten des Nutzers ist, die er in Verbindung oder während der Nutzung der Website bereitgestellt hat. Die personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit der Verordnung und in den Fällen, die aufgrund ihres Inhalts erforderlich sind, mit Zustimmung des Nutzers verarbeitet.


2. NuviaLab erhebt ausschließlich die Daten, die für den Abschluss der Kauf- und Verkaufsverträge, für die Beantwortung der an NuviaLab gestellten Fragen, für Marketing eigener Dienstleistungen und der Übergabe der Informationen über ihr Angebot erforderlich sind.


3. Zum Zeitpunkt der Bestellung erfasst NuviaLab die vom Nutzer bereitgestellten Daten in den bereitgestellten Formularen. Diese Daten umfassen:

  • Nachname und Vorname,
  • E-Mail-Adresse,
  • Wohnadresse oder Sitz,
  • Postanschrift,
  • Telefonnummer,
  • Zahlungsdaten (einschließlich Kontonummer und Abkürzung der Kreditkartennummer).

4. In den in den Bestimmungen der Verordnung vorgesehenen Fällen erfolgt die Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten in elektronischer Form, indem ein entsprechendes Kästchen während der Bestellung oder einer anderen Aktivität auf der Website markiert wird. Der Nutzer kann die Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen.


5. Die Bereitstellung von Daten, die auf der Website als erforderlich gekennzeichnet sind, ist freiwillig, aber notwendig, um einen Vertrag abzuschließen und Waren an den Nutzer zu liefern. Wenn der Nutzer die erforderlichen personenbezogenen Daten nicht bereitstellt, ist es nicht möglich, den Nutzer auf der Website zu registrieren oder einen Vertrag abzuschließen und Waren an den Nutzer zu liefern.


6. Die Grundlage für Verarbeitung von personenbezogenen Daten von NuviaLab, die vom Nutzer bereitstellt sind, ist die notwenige Umsetzung des Vertrages als auch auf Verlangen des Nutzers die notwendige Ergreifung von Maßnahmen bevor Vertrag abgeschlossen ist (Art. 6 Abs. 1 Punkt b) der Verordnung). Im Falle der Vermarktung eigener Dienstleistungen und der Übertragung der Informationen durch NuviaLab über ihr Angebot an die durch den Nutzer angegebene E-Mail-Adresse, ist die Umsetzung eines rechtlich berechtigten Interesses NuviaLab die Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 6 Abs. 1 Punkt f) der Verordnung). Die Datenverarbeitung zur Übermittlung der Informationen durch NuviaLab über Ihre Produkte ermöglicht dem Nutzer die Informationen über aktuelles Angebot zu erhalten. Im Falle des Newsletter-Dienstes, der für den Nutzer durchgeführt wird, ist die Einwilligung des Nutzers die Grundlage für die Datenverarbeitung (Artikel 6 Absatz 1 Punkt b) der Verordnung), die der Nutzer jederzeit widerrufen kann.


7. Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden in einer Form aufbewahrt, die eine Identifizierung des Nutzers nicht länger erlaubt, als dies für den Zweck notwendig ist, für den die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz gesammelt und verarbeitet werden. Die personenbezogenen Daten werden daher für den Zeitraum aufbewahrt, der für die Durchführung des Kauf- und Verkaufsvertrags erforderlich ist. Nach dieser Zeit werden die Daten für erforderliche Zeit für die Entscheidung aller möglicher Streitigkeiten aufbewahrt, die z.B. mit Ansprüchen verbunden sind (dieser Zeitraum wird die Verjährungsfrist der Ansprüche aus dem Vertrag gemäß den geltenden Vorschriften umfassen).

Rechte und Pflichten des Nutzers


1. Der Nutzer hat das Recht, auf personenbezogene Daten zu zugreifen und das Recht zu verlangen die personenbezogenen Daten zu ergänzen, zu aktualisieren, zu übertragen, die Verarbeitung einzuschränken, die Daten zu berichtigen sowie zur vorübergehenden oder dauerhaften Aussetzung ihrer Verarbeitung oder Entfernung, wenn sie unvollständig, veraltet und falsch sind oder mit Verletzung der Bestimmungen des Gesetzes gesammelt wurden oder wenn sie nicht mehr notwendig sind, um den Zweck, für den sie erhoben wurden, zu erreichen.


2. Bei der Verarbeitung der Daten des Nutzers zum Zweck der Vermarktung eigener Dienstleistungen und Produkte kann der Nutzer jederzeit schriftliche und begründete Aufforderung einreichen, die Verarbeitung seiner Daten aufgrund seiner besonderen Situation einzustellen oder der Verarbeitung seiner Daten zu diesem Zweck zu widersprechen.


3. NuviaLab erlaubt dem Nutzer, seine personenbezogenen Daten aus der Datensammlung auf Wunsch des Nutzers oder auf Grundlage der Bestimmungen der Verordnung zu löschen.


4. NuviaLab kann die Löschung personenbezogener Daten verweigern, wenn der Nutzer die Regeln der Website oder geltende Rechtsvorschriften verletzt hat, und die Aufbewahrung personenbezogener Daten ist erforderlich, um die Umstände des Verstoßes zu klären und die Haftung des Nutzers festzustellen.


5. Wenn der Nutzer personenbezogene Daten anderer Personen auf der Website eingibt (einschließlich Vorname und Nachname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), kann er dies nur tun, wenn er nicht gegen geltendes Recht und personenbezogene Rechte dieser Personen verstoßt.


Datenschutz


1. Um die personenbezogenen Daten des Nutzers gegen Zugänglichmachung der unbefugten Personen, Zugriff durch unbefugte Person, Verarbeitung mit Verletzung der geltenden Vorschriften sowie gegen Änderung, Verlust, Beschädigung oder Zerstörung zu schützen, werden technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, die gewährleisten werden, dass die verarbeitenden personenbezogenen Daten mit geeignetem Schutz gegen Gefahr und mit entsprechenden Datenkategorien abgedeckt werden.


2. Der Administrator verwendet technische Mittel, um zu verhindern, dass unbefugte Personen die Daten erfassen oder modifizieren werden. Darüber hinaus werden die vom Nutzer beim Ausfüllen und Einreichen von Internetformularen bereitgestellten Daten durch die Verwendung von SSL-Zertifikaten verschlüsselt.


Änderung der Datenschutzerklärung


1. NuviaLab behält sich das Recht vor, Änderungen an der Datenschutzerklärung vorzunehmen und gleichzeitig stellt sicher, dass die Rechte des Nutzers, die sich aus diesem Dokument ergeben, nicht ohne seine Zustimmung eingeschränkt werden. Alle Änderungen der Datenschutzerklärung werden auf der Website www.nuvialab.com veröffentlicht.